Krankenpflege

Versorgung mit Inkontinenzprodukten

Leiden Sie oder ein Familienmitglied unter Inkontinenz? Sie sind nicht allein –mehr als 10% der Deutschen sind schätzungsweise betroffen! Unsere diskrete und individuelle Beratung kann Ihnen helfen, dieses Problem (fast) vergessen zu lassen.

Gemeinsam finden wir für Sie moderne Produkte, um Ihnen das Leben im Alltag zu erleichtern. Aktuell beliefern wir 85 Personen mit Inkontinenzmaterial. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter gerne an – wir beraten Sie vertraulich und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

 

 

Versorgung mit Pflegehilfsmitteln

Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel wie z. B. Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel können monatlich bis zu einer Summe von 40,00 € mit Ihrer Pflegekasse abgerechnet werden. Wir beliefern Sie fachkundig und unkompliziert und übernehmen die Abrechnung gegenüber Ihrer Kasse.

Als Voraussetzung müssen folgende Punkte gegeben sein:

  • Pflegegrad liegt vor
  • Der zu Pflegende lebt in einer Wohngemeinschaft oder zu Hause.
  • Der zu Pflegende wird von einer Privatperson allein oder gemeinsam mit Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes betreut.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.